Hantelwecker – Frühsport inklusiv!

Heute wird es mal wieder Zeit euch einen neuen Wecker vorzustellen. Alle Fitness-Freaks aufgepasst, ich stelle euch heute nämlich den „Hantel Wecker“ ein wenig vor.

t2_hantelwecker

Mit dem Hantelwecker kann sich wohl der ein oder andere den Gang zum Fitness-Studio sparen. Der Wecker zwingt einen nämlich zum Trainieren und das schon bevor man überhaupt aus dem Bett gekommen ist.

Sobald der Wecker klingelt muss die Hantel 30 mal gestemmt werden, damit der Alarm deaktiviert wird. Die Wecker-Hantel wiegt 0,7 Kilogramm und hat eine LCD Anzeige für die Uhrzeit. Außerdem wird auch angezeigt, wie oft man den Wecker noch stemmen muss, um den Alarm auszuschalten.

Für alle, denen 30 mal zu viel am Morgen sind, gibt es auch noch einen normalen Modus. Bei dem reicht dann ein einmaliges Anheben, um den Alarm zu beenden.

Der Hantelwecker kostet 29 Euro und kann bei GetDigital bestellt werden.

Es gibt 2 Kommentare zu diesem Artikel.
  1. PeterPiper um 12:58

    stimmt könnte ein wenig schwerer sein….aber dennoch ne lustige idee.

    ähnlich cool ist clocky der wglaufende wecker. es ist eine art hass-liebe. er rollt immer davon und ich verfluche ihn jeden morgen dafür – aber wenigstens komme ich zügig aus dem bett und bin deutlich seltener zu spät 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.