Eigenes Fotopuzzle erstellen als tolle Geschenkidee

Im Winter, wo es so früh dunkel wird und draußen so kalt ist, könnte man sich doch mal wieder an einem Puzzle versuchen – und idealerweise an einem Puzzle mit persönlichem Motiv.

Möglich macht dies fotopuzzle.de – dort kann man ganz einfach sein Lieblingsbild hochladen, das Fotopuzzle gestalten und bestellen – als tolle Geschenkidee oder für den eigenen Puzzlespaß.

Fotopuzzle 2

Aber nicht nur das Puzzle wird personalisiert, auch die Verpackung – der Puzzlekarton – kann individuell bedruckt werden mit dem Motiv und dem Puzzlenamen.

Ich durfte mir ein Puzzle zum Testen bestellen und hab dies gestern getan. Der Bestellvorgang funktioniert wirklich einfach: Produkt auswählen – Foto hochladen – Bestellformular ausfüllen – und fertig. Man muss keine zusätzlicher Software downloaden! Ich habe mich für ein Puzzle mit 1000 Teilen entschieden – zur Auswahl stehen auch noch 200 und 500 Teile. Sobald mein persönliches Fotopuzzle ankommt, werde ich euch natürlich von der Qualität berichten. Diese soll nämlich dank einer ganz neuen Technik sehr hoch sein und trotzdem günstig…

Fotopuzzle 1

Ein persönliches Foto als Puzzle ist immer ein absolutes Highlight. So lassen sich schöne Erinnerungen perfekt verschenken und nicht nur Puzzlefans werden ihre Freude daran haben!

Unter fotopuzzle.de könnt ihr euer eigenes Puzzle drucken lassen. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Varianten:

  • 200 Teile (42,1 x 29,8 cm) für 14,90 Euro
  • 500 Teile (47,6 x 32,2 cm) für 19,90 Euro
  • 1000 Teile (65,7 x 47,7) für 29,90 Euro

Zusätzlich könnt ihr mit unserem Rabattcode jetzt bei eurer Bestellung sogar 15% sparen. Ihr braucht den Code nur bei eurer Bestellung in das dafür vorgesehen Feld eintragen und bekommt dann 15% vom Warenwert abgezogen. Der Rabattgutschein für unsere Leser lautet AUSGESAC und ist gültig bis 31.12.2010 für alle Bestellungen.

Es gibt 4 Kommentare zu diesem Artikel.
  1. Daniel um 13:02

    Vielen Dank für die Geschenk-Idee!

    Ist der Gutschein wirklich bis Ende nächsten Jahres gültig oder ist das nur ein Vertipper (ist mir nur aufgefallen, weil ich gestern genau den gleichen Vertipper gemacht habe ;) ).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>