SteadyWonder – Wackelfreie Kamerafahrten wie im Kino

Steadycam-Aufnahmen sind heutzutage aus Kinofilmen nicht mehr wegzudenken. Steadycam, ist ein komplexes Halterungssystem für tragbare Film- und Fernsehkameras, das verwackelungsarme Bilder von einem frei beweglichen Kameramann ermöglicht.

Mit dieser Technik entstehen zum Beispiel Szenen wie diese: Ein Mann wird von einer Kamera über Gänge und Treppen verfolgt und es sieht aus, als würde die Kamera hinter ihm her schweben.

Wenn ihr jetzt als Hobbyfilmer auch gerne solche großartigen Bilder machen wollt, scheitert dies meistens an zwei Gründen. Erstens sind richtige Steadycam-Systeme ziemlich teuer und zweitens relativ groß und unhandlich.

Aus Köln kommt jetzt das SteadyWonder, ein Steadycam-System für kleines Budget. Und man kann es immer bei sich tragen –  zusammengeklappt ist es so kompakt, dass es in jede Jackentasche passt.

SteadyWonder 1 SteadyWonder 3SteadyWonder 2

Wir haben freundlicherweise ein Exemplar zum Testen bekommen und waren überrascht, wie gut die Aufnahmen mit ein wenig Übung werden.

Aber bevor es ans Filmen geht, muss man das Stativ an seine Kamera anpassen. Jede Kamera hat ein anderes Gewicht und einen anderen Schwerpunkt, daher ist es nötig das Schwebestativ an seine Kamera anzupassen. Es bedarf einiges an Fingerspitzengefühl, bis das System vollständig auszubalanciert ist.

Aber die Mühe lohnt sich! Bis zu einem Kameragewicht von 1300 Gramm lassen sich mit dem SteadyWonder wirklich eindrucksvolle Kamerafahrten realisieren. Die Aufnahmen können sich mit ein bisschen Übung wirklich sehen lassen. Schritte und das Zittern der Hand wird fast komplett ausgeglichen – es sieht aus als würde die Kamera schweben!

Unter steadywonder.com gibt es mehr Informationen über das Schwebestativ. Einige Demo-Videos kann man sich anschauen und für 348 Euro kann das SteadyWonder auch gleich bestellt werden. Beim Kauf eines SteadyWonders erhält man 10 Jahre Herstellergarantie auf alle Teile!

Es gibt 5 Kommentare zu diesem Artikel.
  1. Pingback: Hobbyfilmer müssen nicht mehr wackeln: das neue Schwebesystem SteadyWonder | SmartShopping.de Blog
  2. Globi um 12:10

    Ist ein tolles Teil, habs heute ausprobieren können mit einem normalen Amateur Camcorder. Das Resultat lässt sich wirklich sehen. Naja, bestimmt nicht wie Hollywood, aber schon sehr gut. Ich habe nach meinem Test sofort eins bestellt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *