Astro Eye Planetarium – Der Sternenhimmel für Zuhause

Sternenbilder – seit je her faszinieren sie den Menschen, lassen ihn von entfernten Galaxien und phantastischen Orten träumen. Viele Menschen glauben an Horoskope und an den Einfluss der entfernten Planten auf unser Leben. Wie traumhaft ist es in einer lauen Sommernacht auf einer schönen Wiese zu liegen, über einem die Sterne…

Oft genug macht uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Wie also die Sternenbilder genießen, wenn es draußen mal wieder bewölkt und bedeckt ist? Das Astro Eye Planetarium bringt die echten Sternbilder in die eigenen vier Wände und macht einen Nachthimmel vom kuscheligen Bett aus möglich.

Das runde Miniplanetarium wird einfach in seine Halterung gesteckt und eingeschaltet. Schon kann es mit dem Entdecken der Sternbilder los gehen. Mehr als 8000 Sterne werden dann die Decke erleuchten. Dabei kann man zwischen zwei mitgelieferten Disketten wählen: Eine Version, die das Weltall zeigt wie es ist und eine weitere Version, welche die verschiedenen Sternbilder benennt. So können sowohl Große als auch Kleine noch etwas über die Astrologie lernen.

Beim Astro Eye Planetarium kann man zwischen fünf Geschwindigkeitsstufen variieren und auswählen, ob man lieber die südliche oder die nördliche Hemisphäre betrachten möchte. Das Gerät zählt sogar die Tage und lässt die Sterne wandern. Und wem gerade nach einem Sternschnuppenregen ist: Mittels Knopfdruck holt man sich diesen an die heimische Zimmerdecke. Die Projektionsfläche beträgt rund zwei Meter.

Am besten funktioniert das Gerät natürlich in einem abgedunkelten Raum, gerade abends und nachts. Dank seiner Sleep-Funktion lässt es sich toll zum Einschlafen verwenden, nicht nur für die Kleinen natürlich!

Das Planetarium ist für alle Hobbyastrologen, Romantiker und Träumer eine tolle Geschenkidee und ab 120 Euro bei Amazon zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.