[Test] Clingo – Die „magische“ Universal-Handyhalterung

Auto-Halterungen für das iPhone und andere Geräte gibt es inzwischen schon wie Sand am Meer, doch zwei Punkte haben mich bei all diesen Halterungen gestört: Zum einen ist es meistens eine aufwendige Prozedur, bis man das Gerät schlussendlich in der Halterung fixiert hat und zum anderen sind diese Teile alles andere als flexibel – hat man ein neues Smartphone, muss man auch seine Handyhalterung austauschen.

Vor zwei Monaten habe ich dann schließlich die für mich perfekte Halterung gefunden. Mit dem „Clingo“ möchte ich euch heute eine wirklich „magische“ Universal-Handyhalterung vorstellen…

Das besondere an dieser Mobiltelefon-Halterung ist die Tatsache, dass sie in keinster Weise mechanisch funktioniert. Und da kommt die gerade erwähnte „Magie“ ins Spiel. Genauer gesagt die patentierte Clingo Technologie. Das Handy wird einfach auf die selbsthaftende Oberfläche gelegt und schon hält das Ding wie verrückt. Das Ganze funktioniert komplett Kleb- und Schadstofffrei.

Die universelle Handyhalterung zur Befestigung an der Auto-Windschutzscheibe funktioniert mit nahezu allen Handys und mobilen Geräte sicher und zuverlässig. Und natürlich lassen sich die Geräte auch einfach und vor allem komplett rückstandsfrei wieder entfernen.

Schaut euch zur Erklärung am Besten einfach dieses Video hier an – es zeigt die verschiedenen Clingo´s in Action:

Mein Test

Seit nun fast zwei Monaten ist der Clingo Universal Hands-free Mount im Dauereinsatz in meinem Auto und ich bin begeistert. Heiße Sommertage oder kalte Winter machen dem Clingo nichts aus – die revolutionäre Clingo Technologie bleibt sogar bei Extremkonditionen voll einsatzbereit.

Ich muss ja ganz ehrlich zugeben, dass ich am Anfang skeptisch war. Diverse Videos auf YouTube haben mich schließlich überzeugt und ein Clingo musste her. Und ich habe es nicht bereut – das Pad hält wirklich super – und das auch noch nach Monaten. Wenn die Klebekraft einmal nachlassen sollte (was bei mir bislang noch nicht passiert ist), kann man den Clingo einfach mit Wasser reinigen und gelangt so auch nach langer Nutzung immer wieder zur vollen Funktions- und Haftfähigkeit zurück.

Auf einfachste Art und Weise kann man dank dem Clingo sein Handy (egal welches) im Auto befestigen. Daher kann ich euch die Universal-Handyhalterung nur empfehlen – eine Investition, die sich wirklich lohnt. Ich persönlich möchte jedenfalls nie wieder auf den Komfort, den der Clingo gegenüber herkömmlichen Halterungen bietet verzichten. Ein echtes Must-Have für Trendsetter und Freunde innovativer Ideen!

Erhältlich ist der Clingo Hands-free Mount zum Beispiel bei Amazon für knapp 15,50 Euro versandkostenfrei ab 20 Euro Bestellwert. Neben der Version für die Windschutzscheibe gibt es auch noch einen Clingo für die Lüftungsschlitze, zum Aufstellen für den Schreibtisch, einen kompakten Clingo für Unterwegs, zur Befestigung am Computer, als Halsband und als Gaming-Lenkrad.

There are 17 comments for this article
  1. Wortek um 16:05

    Lustig… Hab den Artikel durch Zufall gefunden. Hatte die Handyhalterung selbst lange im Einsatz. War eigentlich immer sehr zufrieden damit. Hat aber leider irgendwann den Geist aufgegeben 😀

  2. Pingback: iPhone 5 Zubehör: Stylische Hüllen & praktische Gadgets | AusgefalleneSachen.com
  3. Mirzel um 13:54

    Hi,
    das Material kenne ich von „Klebe“ Pads die ich schon erfolgreich verwendet habe. Aus meiner Kindheit kann ich mich noch an YPS Heft Gummikraken erinnern, die man die Scheibe runterkrabeln lassen konnte. Ich denke das ist alles das gleiche Material. Zumindest muss man beides mit Wasser oder leichter Seifenlauge reinigen.
    Hab mir jetzt die Lüftunggitterversion bestellt und bin mal gespannt.
    Klammern, Klipsen, etc. kommt wegen Bumper für mich auch nicht in Frage…
    Das einzige was mich ärgert, ist dass das Teil grün ist, dass passt einfach nicht zu meinem Fahrzeug.
    PS: Wie man es schafft mit sowas seine I Phone Glasplatte zu zerstören (Amazon) ist mir allerdings ein Rätsel. Wenn die aber tatsächlich ein Padent darauf haben, würde ich zu guten und zu schlechten Bewertungen grundsätzlich nicht trauen…

    Grüße,

    Mirzel

  4. Pingback: Fünf praktische Gadgets und Zubehörartikel für Apples iPhone | AusgefalleneSachen.com
  5. Gert um 17:10

    Wie funktionieren sie denn? Sind sie etwa magnetisch? Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Handy nur aufgrund der „Klebekraft“ halten kann.

    • Rene um 17:13

      Hi Gert, der Clingo hat ein patentiertes Material, welches wirklich gut haftet, und trotzdem komplett ohne Klebstoff oder ähnliches. Auch keine Magneten oder eine „mechanische Halterung“. Genau erklären kann ich es dir leider auch nicht, ich weiß nur, dass es saugut funktioniert 😉

      LG
      Rene

  6. Rene um 10:24

    @Simone: Ja ich hab meinen Clingo nun schon zwei mal mit Wasser gereinigt. Dann einfach trocknen lassen und schon hält er wieder (fast) wie neu. Mein Handy hält trotz Silikon-Schutzhülle wirklich bombenfest…

    Ich weiß nicht, aber es scheint, als wäre die Haftbarkeit ziemlich unterschiedlich. Ich bin jedenfalls mit meinem Modell nach wie vor zufrieden und würde den Clingo nicht mehr hergeben…

    LG
    Rene

  7. Simone um 9:25

    Rene, eben da liegt das Problem … hast Du es mittlerweile mal mit Wasser gereinigt? Ich war auch total begeistert, bis das nach 3 Monaten bei mir der Fall war und nun klebt gar nix mehr :-(( Habe nur kaltes Wasser benutzt.

    Simone

  8. Pingback: Monster CleanTouch Reinigungslösung für iPhone, iPad & Co | AusgefalleneSachen.com
  9. Pingback: [Test] TuneLink Bluetooth FM-Transmitter | Angebissenes Obst
  10. Pingback: iStuck – Kaugummi als Smartphone Ständer | AusgefalleneSachen.com
  11. Rene um 21:47

    @Hannes: Da gebe ich dir Recht, allerdings kann ich die Bewertungen nicht nachvollziehen. Wie gesagt habe ich den Clingo nun schon 2 Monate im Einsatz und mein iPhone hält immer noch super und die Oberfläche klebt auch nicht auf einmal zu viel. Ich musste das Teil sogar noch gar nie mit Wasser reinigen…

    Ich kann also nur sagen, dass ich die Handyhalterung voll empfehlen kann. Ich werde aber in ein paar Monaten nochmal einen „Langzeittest“ schreiben – schauen, wie der Clingo dann bei mir abschneidet 😉

    LG
    Rene

  12. Rene um 20:13

    LOL – da hast du natürlich recht Andreas 😉
    Naja, ein paar heiße Sommertage hat der Clingo schon überstanden und auch Temperaturen knapp über der 0°-Grenze. Ich denke auch den Winter in den Tiroler Bergen dürfte das Teil überstehen. Werde aber dann nochmal einen „Langzeittest“ veröffentlichen…

    LG
    Rene

  13. Andreas um 20:11

    „Seit nun fast zwei Monaten ist der Clingo Universal Hands-free Mount im Dauereinsatz in meinem Auto und ich bin begeistert. Heiße Sommertage oder kalte Winter machen dem Clingo nichts aus..“

    In nur zwei Monaten konntest du den Halter an heißen Sommertagen und an kalten Wintertagen testen? Der Winter war doch noch gar nicht da?!?!

Schreibe einen Kommentar zu Simone Abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.