Verity Tee – Tee der Zukunft

Verity Tee ist ein flüssiges Konzentrat aus Wasser und Tee. Das Konzentrat ist bereits vorportioniert in Cups erhältlich.

Die Zubereitung ist sehr einfach: Cup schütteln, öffnen und in ein Glas oder eine Tasse schütten. Dann einfach heißes oder kaltes Wasser dazugießen und schon ist der Tee fertig.

Das Konzentrat kann aber auch mit jedem anderen heißen oder kalten, antialkoholischen und alkoholischen Getränk vermischt werden. Dadurch entstehen sehr leckere Tees und Getränke.

Momentan gibts den Tee in 3 verschiedenen Sorten. Finest Ceylon, Fruity Hagebutte und Pure Rooibos. Eine Röhre mit 18 Cups kostet 8,99€. Mehr Infos gibts auf der Produktseite des Herstellers.

There are 11 comments for this article
  1. anne um 16:48

    Hab gesehen das die jetzt auch Verity BLACK CHAI PLUS haben, nicht schlecht. Die Versandkosten finde ich jetzt auch nicht hoch, werd gleich mal was Bestellen. MFG

  2. jens um 9:47

    Hallo Jule,

    da kann ich deiner Meinung nicht ganz zustimmen. Bei den meisten Teeshop gibt es nur 1 Preis beim Versand und der ist bei 3 bis 4 Euro im Schnitt. Da finde ich es von teemarktplatz.de nicht schlecht wenn die sagen wir machen für Leute die nur eine Teeprobe oder nen Teefilter bestellen einen billigeren Preis der Versandkosten.

    Das Verity Tee da über den 5 Euro lieg ist dann halt pech:0)

    Liebe Grüße jens

  3. Jule um 7:00

    Ehrlich gesagt finde ich die Praxis von teemarktplatz.de, die Versandkosten nach Bestellwert zu staffeln eine Frechheit: ich wollte ein Röhrchen Verity zum probieren bestellen… weil es aber etwas mehr als 5 Euro kostet gleich 2 Euro mehr Versand???
    Nein ihr Lieben, da verzichte ich dankend…

  4. B.Skop um 17:43

    Genieße gerade meine 6te Tasse des Roiboos Tees und muss sagen bin wahnsinnig begeistert! Habe den Tee in der Sansibar auf Sylt probiert und mich direkt damit eingedeckt!
    Einfach schnell und sehr geschmackvoll!

  5. Manfred um 21:13

    Ich habe Verity mit großer Spannung bestellt und muss sagen: Ich bin total entäuscht. Als reines Teegetränk: Die Hagebuttenversion habe ich weggegossen. Die Ceylon-Version geht, ist aber auch absolut nicht mit einem guten frisch aufgebrühten Ceylon zu vergleichen. Wenn – und davon muss man ja erstmal ausgehen – es wirklich Konzentrate aus reinem Tee sind, sind die aufgegossenen Ergebnisse mit Zucker oder als Mixgetränk mit anderen Zutaten bestimmt eine zeitsparende Alternative. Aber als pures Teegetränk ohne Zusätze – absolut keine Alternative. Woran das liegt – ich weiss es nicht.

  6. Kai um 13:32

    Das Beste vom Tee in einer Kapsel! Ich habe es zu Hause und „pimpe“ mir damit nicht nur meinen (Eis-)tee, der aus dem Supermarkt sowieso nie schmeckt (zuviel Zucker, zuviel Fruchtsaft). Das Ganze wird als 100% natürlich (kein Zucker, keine Konservierungsstoffe) vermarktet und geht auch kalt. Auf diese Weise „pimpe“ ich Cocktails, mein Leitungswasser, meinen Joghurt (!) und sogar mein Eis. Geschmack hervorragend und gesund (Antioxidantien) ist es auch noch. Da zahle ich gern meine 9 Euro für 18 caps.

  7. diltigug um 21:26

    Wollte auch mal Danke sagen für die tollen Sachen die Du immer ausgräbst.
    Zum Tee: 18 Tassen Tee für 9 Euro… Hallo?
    Andererseits, warum so das mit Tee nicht auch funktionieren, was mit den Kaffeepads schon länger funkt.

  8. Rene um 19:17

    @Toni: Es freut mich sehr, dass dir die Sachen gefallen, die ich in meinem Blog vorstelle.

    Quellen habe ich viele. Ich besuche regelmäßig viele Blogs und Online-Shops. Manchmal erhalte ich auch Tipps von Lesern meines Blogs.

    lg Rene

  9. Toni um 16:46

    Wo findest du nur all die tollen Sachen? Wieder einmal was ganz besonderes! Die Mucke stresst zwar ein wenig auf der Seite, aber ansonsten scheint das Projekt echt Super!

    Gruß Toni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.