eiPOTT – Der Eierbecher für alle Apple-Fans

Ab sofort gibt es den Musikplayer mit Kultstatus auch für den Frühstückstisch. Nur etwas billiger und in einer anderen Funktion: Der eiPOTT ist nämlich ein Eierbecher!

Wenn man die Namen „eiPOTT“ und „iPod“ vergleicht, könnte raffinierten Lesern die gewisse Ähnlichkeit auffallen. Spätestens wenn man sich das Produktfoto anschaut, kann man aber erkennen, dass der eiPOTT designtechnisch ein großes Vorbild hat. Also ein Must-Have und bestimmt auch ein tolles Geburtstagsgeschenk für alle Apple-Fans, die in der Früh gerne Eier essen 😉

eipott2eipott1
Entworfen wurde das gute Stück von qed* Design aus Aschaffenburg und hergestellt werden die Eierbecher zu 100% in Deutschland von Kozil.

Der SmartShoppingBlog hat zum eiPOTT noch folgenden guten Hinweis:

Aber auf eines solltest du schon aufpassen, wenn du morgens verschlafen am Frühstückstisch sitzt. Verwechsle nie den „eiPott“ mit dem „iPod“, denn der mag überhaupt kein Eigelb.

Der iPod-Eierbecher ist ähnlich farbenfroh, wie der aktuelle iPod Nano. Es gibt ihn in sechs verschiedenen Farben: schwarz, weiß, violett, rot, orange und petrol

Steve Jobs würde der eiPOTT bestimmt gefallen, mir gefällt er auch und wenn er euch auch gefällt, dann könnt ihr euch diesen außergewöhnlichen Eierbecher bei design3000 oder Connox für 7,50 Euro das Stück bestellen.

One more Thing – Kleines Gewinnspiel

Wie es bei Apple typisch ist, jetzt noch das „One more Thing“. Und zwar habe ich für mich einen eiPOTT bestellt und gleich noch zwei weitere dazu. Diese zwei würde ich gerne unter meinen Lesern verlosen.

Verlost wird ein violetter und ein oranger Eierbecher. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schreib einfach ein Kommentar mit dem Grund, warum du unbedingt einen solchen eiPOTT haben willst. Aus allen Kommentaren, die bis 17.08.2009 23:59 Uhr eingehen, werden dann per Zufallsgenerator zwei Gewinner gezogen.

UPDATE: Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner stehen fest! Ich habe auf random.org zwei mal eine zufällige Zahl zwischen 1 und 44 sozusagen „gewürfelt“. Dann hab ich die Kommentare der Reihenfolge nach nummeriert und so zwei Gewinner erhalten. Gewonnen hat einmal die Nummer 14 – Laura mit ihrem Kommentar vom 8. August um 02:25 Uhr und einmal die 21 – Claudia mit ihrem Kommentar vom 10. August um 09:42 Uhr.

Ich werde euch in Kürze per Email kontaktieren! Glückwunsch euch Beiden. Danke an alle, dass ihr mitgemacht habt. Das nächste Gewinnspiel gibts in Kürze!

There are 48 comments for this article
  1. Pingback: Das Ei-Brett für´s “Wireless Breakfast” | AusgefalleneSachen.com
  2. Pingback: iNfach iNmalig! « No Blood 4 Sauerkraut!
  3. Pingback: Follow Friday Teil 9 – Im Zeichen des Ausgefallenen
  4. Tanja um 19:24

    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂
    ich könnt den gut gebrauchen, damit ich mein Ei nicht immer aus der Hand essen muss

    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  5. Pingback: Eine Seite für die schnelle Geschenkidee zwischendurch / ausgefallenesachen.com | moutfish.de
  6. Martina Schulz um 19:02

    Der violette Eierbecher ist für Frauen besonders interessant. Er entspricht voll „Gender Mainstreaming“.Auch Frühstückseierbecher
    müssen gegendert werden!

  7. Laura um 2:25

    Ich würde das Ding gerne gewinnen weil es leider bis jetzt nicht für einen iPod gereicht hat und da möchte ich doch gerne mal klein mit einem eiPOTT anfangen : )
    LG!

  8. Dede um 20:18

    Ich brauche einen eiPOTT….
    Damit ich morgens auch mal Eier essen kann…

    Desweiteren freu ich mich auf folgende Situation:
    „schatz??? wo ist mein ipod/eiPOTT???“
    „Hier…..“
    „Nein den eiPOTT! Ich hab hunger“

  9. bene um 12:21

    Ich sollte einen eiPod kriegen, weil ich ein bekennender Eieresser bin, und schon immer der Meinung war, das ein iPod auch irgendwie dafür gut sein müsste! xD

  10. Moritz um 8:29

    Ich würde gerne einen eiPott gewinnen, weil mir die Anschaffung die Möglichkeit geben würde, meine zwei größten Hobbys, Eier essen und Apple-Produkte nutzen, in gar einzigartigem Einklang zu verbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.