Skisitz – Sonnenbaden an jedem beliebigen Ort

skisitz.jpg

Schnell mal eine kleine Pause beim Schifahren machen und sich die Wintersonne ins Gesicht scheinen lassen… Aber es ist kein Platz auf der Sonnenterasse, oder es gibt gar keine. Man kann sich natürlich auf den Schnee setzen, aber dann hat man einen nassen Hintern. Nicht mit dem Skisitz: Einfach einen Ski in den Schnee stecken, das Tuch über die Skispitze und über die Skistöcke hängen, Skistöcke hinter dem Ski kreuzen und entspannen.

Man kann ihn ganz leicht zusammenfalten und er findet in jeder Jackentasche oder jedem Rucksack Platz. Für knapp 10 € gibts den Skisitz bei Quelle. Mehr Infos und Bestellung beim Hersteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.