Betty Bossi – Gemüsetwister

Mit dem Gemüse-Twister von Betty Bossi zaubert man ganz einfach aus Gemüse lustige Gemüse-Spagetti!

bettybossi1bettybossi2bettybossi3

Der Gemüsetwister wurde entwickelt, um Gemüse eine neue Form zu geben. Damit werden aus Gurken, Kartoffeln, Zucchini, Rettich und vielen anderen Gemüsesorten lange Spiralen oder Spagetti.

Und so funktioniert es: Man steckt einfach das gewünschte Gemüse auf die Twister-Schraube. Diese wird dann entweder mit dem Schneideaufsatz „Spirale“ oder „Spaghetti“ eingedreht. Das Gewinde lässt sich leicht drehen und so entstehen mit geringem Kraftaufwand schöne und lustige Gemüse-Spagetti oder Gemüse-Spiralen. Damit bringt ihr eure Gäste bestimmt zum Staunen!

Ganz toll finde ich, dass der Gemüse-Twister spühlmaschinengeeignet ist. Somit ist auch die Reinigung ein Kinderspiel!

Mehr Infos gibts bei Betty Bossi. Der Twister kostet 19,90 CHF (ca. 13 Euro).

There are 3 comments for this article
  1. Sarah um 17:14

    Das ist wirklich eine interessante Möglichkeit das Gemüse zu präsentieren. Die Idee finde ich super. So kann man bestimmt auch Spiral-Pommes herstellen.

  2. Michael um 19:46

    Also der Gemüsetwister ist schon eine gute Idee. Sieht zumindest ganz lustig aus. Aber bei mir wird so was immer nur einmal genutzt und verschwindet dann fast für ewig in der tiefen Abgründen meiner Küchenschubladen.

  3. Markus um 16:57

    Habe gerade euren Blog entdeckt – was für ausgefallene Sachen ihr da habt: Genial.. Ihr kommt glatt in meinem Blogreader. Den Gemüse-Twister zeige ich gleich meiner Freundin, mal sehen was sie dazu sagt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.