Hunderegenschirm – So bleibt auch der Vierbeiner trocken

Alle Hundeherrchen aufgepasst, denn das ist kein Witz – es gibt ihn tatsächlich! Den Regenschirm für Hunde.

Nasse Pfoten sind wahrscheinlich kaum zu verhindern aber ein triefendes Fell müsst ihr eurem Vierbeiner nicht länger zumuten.

Hunde müssen – egal bei welchem Wetter – ihr Geschäft verrichten. Und damit bei Regen das Fell der Vierbeiner nicht völlig durchnässt wird, kann man doch einfach einen Schirm mitnehmen. Blöd nur, dass Hunde keine Hände haben! Kein Problem, denn seit Kurzem gibt es den Hunderegenschirm. Im Prinzip handelt es sich um einen umgedrehten Regenschirm, der gleichzeitig als Hundeleine dient.

Geeignet ist das Hunde-Accessoire vor allem für kleinere Hunde – oder auch für Katzen. Damit könnt ihr euren Liebling ab sofort bei jedem Wetter vor die Tür schicken!

Kaufen könnt ihr den Schirm für eure Vierbeiner bei Yomoy für knapp 10 Euro – eine super Investition für alle Tierfreunde und eventuell auch eine nette Geschenkidee.

Es gibt 4 Kommentare zu diesem Artikel.
  1. Pingback: Gibt es schon bald spezielle Kopfhörer für Hunde? | AusgefalleneSachen.com
  2. Pingback: Regenschirm Hut – Die Schlechtwetter-Kopfbedeckung | AusgefalleneSachen.com
  3. Pingback: Faschings-Outfit für Vierbeiner mit Hundekostümen | AusgefalleneSachen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.