[Test] Ein Glas Bonbons nach deinen Wünschen mit DeinBonbon

Mit Süßigkeiten kann man vom Kleinkind bis hin zu Rentnern wirklich jedem eine Freude machen. Da ist es kaum verwunderlich, dass die verschiedensten Leckereien beliebte Geschenkideen zu allen möglichen Anlässen sind.

Im Internet gibt es immer mehr Anbieter, die diesen süßen Geschenken auch noch einen individuellen und persönlichen Touch geben. Das junge Start-Up DeinBonbon zum Beispiel…

Bei DeinBonbon dreht sich alles um die Individualisierung der süßen Leckereien. Dabei kann man aus einer Auswahl von über 60 verschiedenen Bonbonsorten seine ganz persönliche Mischung zusammenstellen. Ich durfte den DeinBonbon-Mixer testen und mir meine „AusgefalleneSachen-Testmischung“ zusammenstellen. Und was soll ich sagen – das Ganze funktioniert denkbar einfach:

Als erstes wählt man die Verpackung und somit auch die Menge aus. Vom 250g Beutel bis hin zum 1400g Bonbonnier aus Glas hat man hier je nach Budget die verschiedensten Auswahlmöglichkeiten. Anschließend geht’s los mit dem eigentlichen Mischvorgang.

Die Möglichkeiten sind mit über 60 verschiedenen Sorten nahezu unbegrenzt. Die Bonbons findet man übersichtlich aufgeteilt in verschiedene Kategorien, wie Früchte & Co, Kräuter & Co, Kaffee & Co, Spezial und Mischungen. Besonders interessant sind neben den Klassikern die speziell im Winter erhältlichen Bonbons wie Glühwein Herzen, Bratapfel oder Zimtträume.

Durch einen einfachen Klick auf die jeweilige Sorte fügt man diese zu seiner Mischung hinzu, bis das Glas voll ist. Hat man seine Lieblingssorten gewählt, kann man noch sein persönliches Etikett gestalten. Dazu kann man neben einem Wunschtext auch ein eigenes Foto hochladen. Schon ist die ganz persönliche Bonbon-Mischung fertig und bereit zum Bestellen.

Wie ein kleines Kind auf die große Bescherung habe ich gewartet, bis meine Mischung den Weg via Post zu mir nach Österreich gefunden hatte. Und ich wurde nicht enttäuscht. Alle Bonbons waren durch die Bank sehr lecker – und es sind auch einige außergewöhnliche Sorten dabei, die sehr interessant schmecken. So kann ich zum Beispiel Chili Kirsch oder Pinacolada sehr empfehlen.

Egal ob als Geschenkidee oder zum selbst naschen, die Süßigkeiten von DeinBonbon kommen edel verpackt und mit individuellem Etikett. Das macht sie vor allem zur Weihnachtszeit zur besonders schönen Geschenk für alle Naschkatzen!

Wenn ich euch neugierig gemacht habe, surft mal auf deinbonbon.de vorbei. Dort könnt ihr im Mixer direkt eure eigene Mischung zusammenstellen. Seit Kurzem gibt es neben Bonbons außerdem auch noch echte Feinkost-Fruchtgummi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.