USB-Stick Goldbarren – Wer hat, der kann…

Gold ist ja die sicherste Anlegeform überhaupt – was wäre da naheliegender, als seine wichtigsten Daten ebenfalls dem Edelmetall anzuvertrauen? Gold übersteht schließlich ohne Probleme sogar Wirtschafts- und Währungskrisen…

Und ein weiterer Nebeneffekt: Mit dem USB-Stick in Form eines Goldbarrens kann man endlich zeigen, dass man nicht mehr weiß, wohin mit dem ganzen Geld 😉

Natürlich ist dieses etwas außergewöhnliche Speichermedium nicht aus echtem Gold, sondern aus einem Metall in Goldoptik. Der USB-Anschluss des 6 cm langen Sticks ist ausfahrbar und die Speicherkapazität beträgt 2 GB.

Wenn ihr eure Daten sicher und edel verpacken wollt, könnt ihr euch den USB-Stick Goldbarren bei geburtstagsgeschenk-online.de für knapp 30 Euro zulegen. Für 8 Euro zusätzlich kann man sich sogar seinen Namen in den Goldbarren gravieren lassen.

Als Alternative gäbe es da auch noch einen USB-Stick aus echtem Gold, welcher auf Wunsch mit bis zu fünf südafrikanischen Diamanten bestückt wird – natürlich braucht man dazu das nötige Kleingeld. Der Preis liegt bei ungefähr 3000 Euro!

[via source-werbeartikel.com]
There are 6 comments for this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.