Telefonieren via Handschuh mit dem Hi-Call Bluetooth-Handschuh

Endlich ist der Winder da! Die Kälte gehört aber definitiv nicht zu den schönsten Eigenschaften des Winters. Aus diesem Grund gibt es inzwischen unzählige Gadgets und Tools, die winterliche Temperaturen erträglicher machen sollen. So zum Beispiel auch der Hi-Call Bluetooth Handschuh, welchen ich euch heute vorstellen möchte…

 

Der spezielle Handschuh fungiert als Headset und ermöglicht Telefonate, komplett ohne frierende Hände!

Einfach gesagt handelt es sich um ein Bluetooth-Headset versteckt in einem wärmenden Handschuh. Wenn du also ab sofort angerufen wirst, musst du nicht mehr erst deine Handschuhe ausziehen, um dann mühselig dein Telefon aus der Tasche zu kramen und dieses anschließend mit frierenden Händen an dein Ohr halten.

Die erstmals auf der IFA 2012 in Berlin vorgestellten Handschuhe werden mit der berühmten “Ruf mich an”-Geste mit Daumen und kleinem Finger einfach zum Telefonhörer. Ein Fingerdruck auf die Bedienfläche des linken Handschuhs reicht aus, um ein Telefonat anzunehmen.

 

Via Bluetooth nimmt der Handschuh Verbindung mit jedem bluetooth-fähigen Mobiltelefon im Umkreis von bis zu 12 Metern auf. Dieses geniale Wintergadget von Hi-Fun ist praktisch und außergewöhnlich zugleich. Die Hi-Call Smartphone-Handschuhe sorgen garantiert für verwunderte Blicke auf den Straßen.

Speziell eingewebte Microfasern ermöglichen außerdem die Bedienung von Touchscreens, ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen. Somit musst du wirklich keine Minute auf deine Handschuhe mehr verzichten. Und natürlich schützen die High-Tech Handschuhe deine Hände auch vor Kälte!

Wenn du frierende Hände im Winter satt hast, kannst du dir die Hi-Call Bluetooth Handschuhe auf echt-wahnsinn.de für knapp 50 Euro zulegen. Erhältlich sind sie sowohl für Männer, als auch für Frauen in den Farben schwarz und grau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.