Geldgeschenk-Idee: Grundstein für die erste Million

Geldgeschenk-Idee: Grundstein für die erste Million

Es gibt unzählige kreative Wege, Geld zu verschenken, die 1000 mal besser sind als einen langweiligen Umschlag zu überreichen. Eine davon ist zum Beispiel der Ziegelstein, den ich euch heute zeigen möchte…

Als „Grundstein für die erste Million“ verschenkt man damit nicht nur etwas Kohle, sondern vielmehr auch ein Ziel und einen Traum, an dem der Beschenkte arbeiten kann.

Die ersten paar Scheinchen als Starthilfe steckt man direkt eingerollt oben in die Löcher des Ziegelsteins. Zusätzlich kann man das goldfarbene Schild auf der Vorderseite mit einer persönlichen Gravur veredeln. So kann man zusätzlich zum „Grundstein für die erste Million“ zum Beispiel auch noch seine Glückwünsche zu Geburtstag, Hochzeit oder anderen Anlässen eingravieren lassen.

Der Ziegelstein kann außerdem – sofern er zu klein für das doch recht hohe Ziel geworden ist – zum Beispiel auch als Stiftehalter nutzen.

Erhältlich ist der ca. 500 Gramm schwere „Grundstein für die erste Million“ bei Daato für 34,90 Euro. Definitiv eine ausgefallene Möglichkeit für ein richtig cooles Geldgeschenk!

[Danato]
There is 1 comment for this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.