Lautsprecher “Lightwave Travel” – Mobiles Lichtspektakel

Die kleine “Disco-Rolle” zum Mitnehmen möchte ich euch heute vorstellen. Den Lautsprecher “Lightwave Travel”.

In Discos sorgen Disco-Kugeln und Lasershows für Stimmung und eine gute Atmosphäre. Die ganze Technik ist allerdings sehr teuer und nicht gerade zum Mitnehmen geeignet. Jetzt gibt es eine kleine, aber feine Alternative dazu: Den “Lightwave Travel” Lautsprecher!

lightwavetravel-1

Zugegeben, man kann dieses kleine Ding nicht mit der Technik einer Disco vergleichen,aber fürs Disco-Feeling Zuhause oder unterwegs reicht es allemal!

Die “Disco-Rolle” hat ungefähr die Größe einer Getränkedose. Pro Kanal hat der Lautsprecher eine Leistung von 1 Watt. Das Besondere am Lightwave Travel ist, dass eine Lichtshow bereits integriert ist. Das farbenfrohe Lichtspektakel ist beat-gesteuert. Die Lichteffekte passen also immer zur aktuell gespielten Musik. Per Knopfdruck kann man zwischen drei Lichtmustern (Snake, Waterfall und Random) wechseln oder die Lightshow komplett deaktivieren.

Anschließen kann man jedes Gerät mit 3,5 mm Kopfhörerbuchse. Die Musik kann also von iPod, MP3-Player, PC und vielen anderen Geräten kommen. Und Strom bekommt der Lautsprecher entweder über einen 6 Volt Netzadapter oder über 4 Stück AA-Batterien für besonders viel Flexibilität.

Dieses coole Party-Gadget gibts bei Techgalerie für knapp 28 Euro.

Es gibt 2 Kommentare zu diesem Artikel.
  1. Rene um 17:57

    @Jläbbischer: Da muss ich dir allerdings Recht geben!
    Aber gehen wir nicht gleich vom Schlimmsten aus. Vielleicht wird es ja kein “Trend” und wir sehen dieses Ding nicht in Kürze auf jeder Bushaltestelle bzw. noch schlimmer in jedem Bus!

    lg Rene

  2. Jläbbischer um 17:48

    4 von 5 Kiddies laufen jetzt schon immer mit Mp3-Playern rum, auf denen der Krach von Möchtergern-Musikern aus noch schlechteren Lautsprechern kommt…

    Wenn die sich jetzt so nen Scheiss holen…
    Bei dem Preis ist zu erwarten, das das Ding ein neuer Trend wird…

    *Kotz*

    Hoffentlich sind diese Seite hier und der Hersteller nicht allzu Bekannt

Kommentar verfassen