Taschenaschenbecher – Die Asche einfach in die Tasche

Heute stelle ich euch mal wieder ein Produkt für Raucher vor. Diese haben es ja nicht leicht, denn ihr „Territorium“ wird immer weiter eingeschränkt.

Da bestätigt sich wieder: Die besten Ideen werden aus der Not heraus geboren. Denn oft stellt sich die Frage, wohin mit der Asche? Naja, ganz einfach in die Tasche – der Taschenaschenbecher macht das jetzt möglich!

Aber natürlich nicht in die Hosen- oder Jackentasche (das könnte gefährlich werden), sondern in den Taschenaschenbecher. Wie eine kleine dünne Geldbörse lässt er sich bequem verstauen und ist sofort griffbereit, wenn mal wieder kein richtiger Aschenbecher zur Verfügung steht.

Der Mitnahme-Aschenbecher ist außen aus hitzebeständigem Nylon gefertigt und die Innenseite ist mit Aluminium beschichtet. Hier kann man bedenkenlos hinein aschen und den Taschenaschenbecher nach der Suchtbefriedigung wieder verschließen. Es droht kein Schwelbrand in deiner Hosen- oder Jackentasche!

Der Taschenaschenbecher hat einen Druckknopf-Verschluss und kann bei Bedarf ausgewaschen werden. Für 3,90 Euro könnt ihr euch das kleine Raucher-Accessoire bei Techgalerie bestellen. Ein ideales Geschenk für die immer mehr verdrängten Raucher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.