Außergewöhnlicher Schirmständer im Voodoo-Design

Der April macht was er will, heißt es ja so schön. Weniger schön ist die Tatsache, dass dieser Spruch auch noch stimmt. Aber egal, wenn es dann ausnahmsweise mal nicht regnet, stellt sich die Frage, wohin mit den Regenschirmen?

Einfach in einem Schrank verschwinden lassen? Nein – mit diesem Schirmständer werden eure Regenschirme zum richtigen Hingucker: Den Voodoo Schirmständer!

Wer Voodoo-Puppen noch nicht kennt: Durch das Stechen in die Puppe oder sogar Durchbohren mit Nadeln sollen dem Betroffenen Schmerzen zugefügt werden. Vor allem aber werden Voodoo-Puppen zum Heilen von Kranken benutzt.

Dieser Schirmständer ist im Prinzip nichts anderes – ein leblos auf dem Boden liegendes Männchen mit ein paar „Einstichslöchern“. Und anstatt der Nadeln kannst du einfach deinen Regenschirm reinstechen. Der Voodoo Schirmständer bietet sogar Platz für bis zu sechs Regenschirme!

Das originelle Männchen misst 51 x 23 x 8 cm und sorgt dafür, dass bei dir im Flur die Regenschirme nicht mehr störend im Weg rumstehen oder liegen. Und nicht nur das! Jeder Besucher wird staunen, wenn er den Schirmständer zum ersten Mal zu Gesicht bekommt…

Erhältlich ist der Schirmständer im etwas außergewöhnlichen Design bei Yomoy für knapp 12 Euro. Na dann wünsche ich viel Spaß beim Regenschirm-Voodoo! Für das Voodoo-Feeling in der Küche sorgt dieser Messerblock hier.

There are 3 comments for this article
  1. Pingback: Fire Wire Grillspieß – Schluss mit spießigen Grillspießen! | AusgefalleneSachen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.