iPhone Grammophon als akustischer Verstärker im Retro-Style

Retro-Design trifft moderne Technik: Hier kommt das iPhone Grammophon!

Das Grammophon verstärkt den Sound von iPhone und iPod und dient darüber hinaus auch noch als Dockingstation.

In der Halterung ist dein iPhone oder iPod stylisch verstaut und kann gleichzeitig sogar geladen werden. Die Öffnung an der Unterseite des iPhone Grammophon bietet nämlich Platz für das Ladekabel.

Das eigentliche Highlight ist aber, dass das Grammophon als akustischer Verstärker für den im Gerät verbauten Lautsprecher dient – und das komplett ohne Batterien oder Stromkabel. Durch zwei spezielle Öffnungen unter den Lautsprechern deines iPhone wird der Sound durch den Trichter geleitet und dadurch verstärkt.

Zusammen mit dem iPhone Grammophon und deinem iPhone 3GS, 4, 4S oder iPod Touch kannst du zurück reisen in die 50er Jahre. Wenn du auf Retro-Gadgets stehst und ein iPhone oder einen iPod dein Eigen nennst, ist dieses coole Teil ein echtes MUST-HAVE!

Erhältlich ist das iPhone Grammophon bei Megagadgets für knapp 20 Euro. Ich wünsche schon mal viel Spaß beim Musikhören im Retro-Style!


Es gibt 3 Kommentare zu diesem Artikel.
  1. Rene um 19:13

    @Nerd: Leider hab ich das iPhone Grammophon nicht getestet… Ein Soundsystem wird das Teil zwar nicht ersetzen, eine deutlich hörbare Verstärkung gibt es aber vermutlich trotzdem.

    LG
    Rene

  2. Nerd um 19:06

    Ziemlich coole Docking Station. Muss ich gleich mal Fragen warum wir so was nicht haben 😀 – Allerdings bin ich echt nicht Sicher ob der Sound ohne echten Verstärker wirklich „gut“ ist oder es mehr eine nette Spielerei ist. Wie ist Deine Erfahrung?

    VG Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.