Das erste Wassereis mit Alkohol

Das erste Wassereis mit Alkohol

Die Hoffnung auf etwas Sommer – und somit auch auf ein paar coole Grillparties – haben wir noch lange nicht aufgegeben. Natürlich dürfen auf keiner Sommerparty kühle Erfrischungen fehlen. Wie wär´s da zum Beispiel mit dem vermutlich kältesten Cocktail am Markt? Hier kommt das Wassereis mit Alkohol

Ja, ihr habt richtig gelesen! Ice Shock ist das erste Wassereis das mit 10,1%igem Alkohol versetzt wurde. Die Idee zu diesen Vodka Sticks hatten  – wie könnte es auch anders sein – drei Studenten der TU München.

Das Partygetränk bzw. -Eis ist mit Monaco Vodka gefüllt, welcher im Herzen von München destilliert wird. Interessant ist auch, dass Ice Shock im ungefrohrenen Zustand geliefert wird. Zu Hause muss es dann nur bei mind. -10° C für ein paar Stunden ins Gefrierfach und schon kann die Party steigen. Dank der speziellen Rezeptur gefriert die Spezialmischung trotz Alkohols und wird zum ausgefallenen Wassereis.

Das Wassereis ist in drei Geschmacksrichtungen erhältlich: Tropic, Himbeere und Ananas. Im 12er Pack kostet Ice Shock zum Beispiel bei Megagadgets knapp 20 Euro (Mix aus den drei Geschmacksrichtungen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.