[Buchtipp] Schläft das Personal auch an Bord? Ein Kreuzfahrt ABC

2012 ist eindeutig das Jahr der Schiffsunglücke! Gleich zu Beginn des Jahres kenterte der Mega-Liner Costa Concordia vor der Küste von Giglio. Anfang März war Costa dann schon wieder in den Schlagzeilen wegen einem Brand im Maschinenraum auf der Costa Allegra. Und nicht zu vergessen ist der Untergang der Titanic, welcher sich im April dieses Jahres zum 100. Mal gejährt hat.

Aber all diese Unglücke können scheinbar die ständig steigende Nachfrage nach Kreuzfahrten nicht bremsen. Mehr als eine Million Deutsche verbringen Ihren Urlaub bereits auf See und die Reedereien bauen immer noch größere Schiffe. Da jetzt langsam die Hochsaison für Kreuzfahrer beginnt, hab ich heute einen amüsanten Kreuzfahrt-Ratgeber für euch…

Das Buch „Schläft das Personal auch an Bord? Ein Kreuzfahrt ABC“ ist sowohl für erfahrene Seebären, als auch für echte Landratten richtig interessant, denn nicht jeder kennt die mehr oder weniger geheimen Regeln und Gesetze an Bord eines Schiffes. Oft sind es Kleinigkeiten, die den Aufenthalt sehr viel schöner und angenehmer machen – dieses Buch verrät die kleinen Tricks.

Der Ratgeber ist nicht nur voll mit amüsanten Geschichten, sondern es wird auch jede Menge Kreuzfahrtwissen vermittelt. Warum die Brücke beispielsweise Brücke heisst, welche Schiffe die Antarktis bereisen, welche Auslaufmelodien benutzt werden oder auf welchen Schiffen deutsch gesprochen wird.

Der Autor Andreas Lukoschik bringt Fernweh-Geplagte ins Träumen und ab und zu auch zum Schmunzeln. Für Kreuzfahrt-Anfänger ist die Lektüre ein praktischer Trockenkurs vor Antritt der Reise. “Schläft das Personal auch an Bord?” ist ein unterhaltsames Buch für alle Kreuzfahrt-Fans, egal ob Erfahren oder Newcomer. Kaufen könnt ihr euch den Kreuzfahrt-Ratgeber zum Beispiel bei Amazon versandkostenfrei für 16,99 Euro.

PS: Auch wenn dir das nötige Kleingeld für eine Kreuzfahrt fehlt, ist dieses kleine Büchlein sicherlich eine tolle Lektüre – und seekrank wirst du garantiert auch nicht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.