WheeMe Massageroboter als tolle Welness-Geschenkidee

Am 14. Februar ist wieder Valentinstag – wie wär´s denn mit einer entspannenden Massage als Geschenk für die oder den Liebsten? Hat nur den Nachteil, dass diese erstens sehr teuer und zweitens nach einer halben Stunde schon wieder vorbei sind…

WheeMe-Massageroboter_1

Eine viel bessere Geschenkidee ist da der kleine WheeMe Massageroboter, welcher zu jeder Tages- und Nachtzeit für Massagen zur Verfügung steht und auch keine horrenden Preise verlangt 😉

In den letzten Jahren und Monaten findet man immer mehr Roboter mit praktischen Funktionen am Markt. So sind zum Beispiel Staubsaugerroboter bereits ein riesen Erfolg. Sobald man aber das Wort „Massageroboter“ hört, ist ganz klar, dass dies der ultimative Verwendungszweck für Roboter sein muss…

Der kleiner Roboter ist gerade so groß ist wie eine normale Handfläche. Und der Vergleich mit einer Handfläche ist gar nicht so abwägig – schließlich kann er das, was sonst Masseure oder Physiotherapeuten mit Ihren Händen machen.

Mit Hilfe von Sensoren weiß der WheeMe Roboter genau, wo er sich auf dir befindet, sodass er nicht von dir herunterfährt oder -fällt, sondern in aller Ruhe über deinen Rücken rollt und diesen mit seinen kleinen Rädern und „Fingern“ drückt, massiert und rubbelt.

WheeMe-Massageroboter_2

Natürlich ist der Roboter kein Vergleich zu einer richtig professionellen Massage, aber zur Entspannung für zwischendurch auf jedem Fall sehr angenehm! Und als Geschenk – speziell zum Valentinstag – eignet sich der knapp 330 Gramm schwere, 13x10x8 cm große Roboter perfekt.

Der WheeMe Massageroboter glänzt mit vier verschiedenen Massageeinstellungen und funktioniert mit drei Batterien vom Typ AA (nicht mitgeliefert).

Wenn ihr also öfters eine Massage nötig habt, oder den kleinen Roboter verschenken wollt, könnt ihr euch den WheeMe bei Coolstuff für 74,90 Euro zulegen.

Es gibt 1 Kommentar zu diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *