[Gewinnspiel] Ei-Wisch für ein sauberes iPhone & Co

Ein iPhone oder ein iPad ist schon was Tolles, oder nicht? Doch eines haben alle diese i-Devices und auch viele andere Geräte gemeinsam: Die Displays sind sehr anfällig für Schmutz, Staub und fettige Fingerabdrücke. Heute möchte ich euch die Lösung dafür präsentieren!

„Ei-Wisch“ lautet der nur allzu passende Name von den kleinen Reinigungspads für eure technischen Spielzeuge. In diesem Artikel verrate ich euch auch gleich, wie ihr ein paar Exemplare davon gewinnen könnt…

iPhones, iPads, Handys, Displays, Monitore, Navigationssysteme, Brillen und vieles mehr reinigen die kleinen Putz-Pads, welche es in verschiedenen Ausführungen gibt. Ei-Wisch, Eye-Wipe und Pad-Ei heißen die vom Design her etwas unterschiedlichen Pads. Funktion haben sie aber alle die Gleiche – sie können beidseitig zum Putzen eurer Geräte verwendet werden. Zustzlich gibt es noch eine spezielle Version des Ei-Wisch, welche eine selbsthaftende Seite hat und damit auf glatten Flächen haftet. So kann man, wenn man das Reinigungspad mal gerade nicht braucht zum Beispiel einfach an die Rückseite des iPhones kleben.

Ein hochwertiges Microfaser-Tuch sorgt dafür, dass Ei-Wisch Staub und Schmutz besonders effizient aufnehmen kann. Durch die kompakten Maße ist der Ei-Wisch ideal zum Mitnehmen! Und wenn die Dinger einmal mit wirklich ziemlich viel Schmutz überseht sind, kann man sie einfach durch Handwäsche mit Wasser und Seife reinigen. Nach dem Trocknen sind sie sofort wieder problemlos einsetzbar.

Gewinnspiel

Die Jungs von Ei-Wisch waren so freundlich und stellen uns drei Exemplare für ein Gewinnspiel zur Verfügung. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, musst du folgendes machen:

Weil ja jeder so seine Tricks und Eigenheiten bei der Reinigung seiner Geräte hat, würden wir gerne wissen, wie du deine iDevices sauber bekommst. Verrate uns deine geheimsten Tricks oder originellsten Ideen! Nach Ende des Gewinnspiels werden wir gemeinsam mit Stefan von Ei-Wisch die drei besten und originellsten Ideen küren. Diese drei können sich dann einen Ei-Wisch ihrer Wahl aussuchen.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 21. Mai 2011 um 23:59 Uhr. Teilnahme einfach per Kommentar – eine Doppelteilnahme ist natürlich nicht erlaubt und das wird auch kontrolliert!

Erhältlich sind die Reinigungspads direkt beim Hersteller auf www.ei-wisch.de für je 4,95 Euro – eine wirklich lohnende Investition! Und solltest du mal so überhaupt keine Lust haben, dein Apple-Gerät zu pflegen und putzen, dann könnten vielleicht diese Pillen den Putzteufel in dir wecken 😉

UPDATE 31.05.2011: Die Gewinner stehen nun endlich fest! Über einen Ei-Wisch dürfen sich folgende drei Leser freuen: MilenaBrigitte Große und Cludy.

Wir möchten uns noch mal bei allen Teilnehmern für ihre Tipps bedanken! Wir werden die Gewinner in Kürze per Mail kontaktieren um alles weitere zu besprechen…

There are 27 comments for this article
  1. Tanja Hammerschmidt um 14:44

    mein seit vorgestern ex-freund *möge er in der hölle schmoren* hat immer meine feuchttücher für nen sauberen wc sitz genommen,er war davon echt begeistert

  2. Anne um 11:45

    Normalerweise reicht ein Brillenputztuch. Wenn es absolut streifenfrei werden soll, reibe ich es vorher kurz mit einer aufgeschnittenen Kartoffel ab. Danach abwischen, fertig.

  3. Lars um 11:16

    ich habe meist ein kleines Plüschtier dabei, das ich benutze um das Display meines Handys zu reinigen. Das klappt ziemlich gut eigentlich. EInziger nachteil: Das Plüschtier wird natürlich dreckig 😉

  4. Poldi um 21:26

    Das iPhone einfach in die hintere Hosentasche und dann gehen, Fahrrad fahren oder was auch immer für Bewegung machen und das Ding kommt immer sauber aus der Tasche (das ist wirklich ernst gemeint…)

  5. ingrid um 17:16

    ich finde auch, dass es ein heißer Hauch aus dem Mund und die Bluse oder Pulli zur Not auch tut. Je nach dem kann ein Brillenputztuch auch hilfreich sein, da muss es aber schon sehr dreckig sein.

  6. Brigitte Große um 12:37

    Na ich kauf mir ein neues, wenns zu dreckig ist – ne mal ernsthaft: Mit dem guten alten Glasreiniger und Küchenkrepp. Wenn ich unterwegs bin, tuts auch mal der Pullover .

Schreibe einen Kommentar zu Cludy Abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.