Corkcicle Weinkühler – Korken mit Eiszapfen ersetzt den Eiseimer

Gerade während der Feiertage und zum Jahreswechsel wird wieder viel Alkohol getrunken – ganz speziell gute Weine und Sekt in Massen. Doch eines haben diese edlen Tropfen gemeinsam: Wenn die Temperatur nicht passt, geht das Geschmackserlebnis flöten.

Corkcicle-Weinkuehler_1 Corkcicle-Weinkuehler_2

Der Corkcicle Weinkühler schafft da auf angenehme und einfache Weise Abhilfe…

Speziell bei Weißweinen und Rose´s hat man das Problem, dass die Weine zu warm werden, wenn man sie am Tisch stehen lässt. Und im Eiseimer werden Sie zu kalt und schmecken nach rein gar nichts mehr (davon abgesehen, dass die Flasche nass und schwer zu hantieren wird). Die einfache, aber geniale Lösung ist ein Korken mit einem Eiszapfen, welcher den Wein kühl hält.

Natürlich handelt es sich um keinen echten Eiszapfen. Das hätte schließlich den gleichen Effekt wie Eiswürfel im Chardonnay. Der Kunststoff-Eiszapfen hat eine spezielle Thermogel-Füllung, welche den Wein für ungefähr eine Stunde lang wohl temperiert hält.

Der Corkcicle Weinkühler wird einfach im Gefrierfach aufbewahrt und ist jederzeit einsatzbereit. Wenn du dir mal ein Fläschchen gönnst, steckst du ihn einfach in die Flasche und schon bleibt der Wein schön gekühlt. Der Weinkühl-Korken ist immer wieder verwendbar. Einfach abwaschen und wieder in den Gefrierschrank legen.

Zulegen könnt ihr euch den praktischen Weinkühler bei Coolstuff für 28,90 Euro. Na dann Prost!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.