Obama-Dollar Servietten und Notizblock

Nach dem Toilettenpapier im Dollar-Design gibt es jetzt seit kurzem auch Dollar-Noten mit Barack Obama. Allerdings sind die Geldscheine nicht echt, sondern Notizblöcke oder Servietten.

Alle wollten Obama als Präsidenten… jetzt kann man ihn zu sich nach Hause holen – als Notizblock. Der Block umfasst 75 Blätter – vorn im Stil der Dollarnote, hinten im Karomuster bedruckt.

Alle, die gerne mal ein Essen mit Barack Obama hätten, können sich diesen Wunsch jetzt auch erfüllen. Mit den Obama Dollar Servietten! 20 Servietten bedruckt im Obama-Dollar-Design sind in einer Packung enthalten.

Wenn ihr also sagt, „Yes, we can!“, dann könnt ihr euch diese Obama- bzw. USA-Fanartikel bei Styleon bestellen. Die Servietten kosten 4,90 Euro und der Notizblock Obama Dollar schlägt mit 7,90 Euro zu Buche.


Es gibt 1 Kommentar zu diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.