Wenn Affen zu T-Shirt Designern werden mit ajoofa.com

Nach dem Tee, der ausschließlich von speziell trainierten Affen geerntet wird, habe ich heute ein weiteres Produkt, das unter „Affenarbeit“ hergestellt bzw. entwickelt wurde. Mit einem Unterschied: Hier können die Tiere nämlich ihre Kreativität ausleben und haben viel Spaß dabei!

Ajoofa_AffenShirts_1

Die Rede ist von ajoofa, einem jungen Start-Up das von Orang-Utans designte T-Shirts verkauft…

Ja ihr habt richtig gehört! Viele Tiere haben Spaß daran zu malen. Irgendwann haben sich ein paar Leute gedacht, dass die so entstandenen Kunstwerke einfach viel zu schön sind, um sie für sich selbst zu behalten. So kam die Idee auf, die Zeichnungen auf T-Shirt zu drucken und ajoofa war geboren.

Der bekannteste T-Shirt Künstler bei ajoofa ist Barito, ein 13 Jahre alter Borneo Orang-Utan, geboren in Köln. Seit 2009 malt Barito auf Papier und Leinwand mit Fingerfarben oder Wachsmalstiften. Zur Belohnung gibt es für jede Zeichnung was zum Naschen. In einem kurzen Video könnt ihr Barito kennenlernen.

 Ajoofa_AffenShirts_2

Das Beste an der ganzen Sache ist, dass die Affen mit dem T-Shirt designen auch noch sich selbst und ihre Art unterstützen. Sieben Prozent der Nettoerlöse gehen nämlich an verschiedene Projekte für Tierschutz, gegen Umweltverschmutzung und zum Schutz und Erhalt der Lebensräume dieser Tiere.

ajoofa steht außerdem für faire und nachhaltig produzierte Kleidung. Neben Baumwolle aus biologischem Anbau und fairen Arbeitsbedingungen bei den Zulieferern wird ausschließlich auf höchste Qualität gesetzt. Und natürlich ist es ganz wichtig, dass die Tiere das Ganze gerne und freiwillig machen, ohne irgendwelchen Zwang oder Gewalt.

Wenn du also ein T-Shirt haben willst, das von einem Affen designt wurde und gleichzeitig auch noch gutes für diese Tiere tun willst, kannst du die Shirts direkt auf www.ajoofa.com für knapp 40 Euro bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.