USB Fußwärmer

Die Uhr haben wir ja schon auf Winterzeit umgestellt. Draußen wird es auch immer kälter. Der Winter ist nicht mehr weit. Da kann man vielleicht den USB Fußwärmer gebrauchen.

Wenn im Büro der Chef zu geizig ist, um die Heizung aufzudrehen, kann man den Fußwärmer einfach an einen freien USB-Anschluss stecken und schon heizt der Fußwärmer.

Der Fußwärmer mit der kuschelnden Oberfläche hat eine Temperatur von bis zu 45° Celsius.

Dieses USB-Gadget gibt bei Techgalerie für 14,90 Euro.

There are 4 comments for this article
  1. Christoph um 18:33

    Cooles Ding. Ich hab oft kalte Füße in meinem Zimmer.
    da wäre so ein Fußwärmer echt praktisch.
    Es ist eine Überlegung wert, ob ich mir ihn kaufen soll.
    danke für den tollen Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.