Rovio Webcam Roboter – Wachhund auf 3 Rädern

Ich stelle hier im Blog immer wieder gerne Roboter vor. Egal ob Staubsaugerroboter, Wischroboter oder Roboterdinosaurier, egal ob nützlich oder nicht, ich finde sie alle cool. Seit kurzem gibt es von Wowwee den Rovio.

Der Rovio ist in erster Linie zur Überwachung gedacht, denn er kann mit jedem Gerät mit Internetzugang gesteuert werden und das weltweit. Die frei drehbare VGA Webcam mit Mikrofon überträgt ihre Bilder direkt ins Internet.

rovio

Mit der „mobilen Webcam“ hat man seine gesamte Wohnung unter Kontrolle, denn der Webcam-Roboter streamt die Bilder live via WLAN ins Internet oder ins lokale Netzwerk. Der Roboter lässt sich dabei bequem per Webinterface von jedem Browser aus durchs Haus manövrieren.

Dank der NorthStar Navigation werden Hindernisse, die ihm im Weg liegen, einfach umfahren und die LEDs zeigen ihm den Weg im Dunkeln. Und wenn ihm mal der Saft ausgeht, fährt der Rovio selbstständig zur Ladestation zurück und lädt sich auf.

Den Wachhund auf drei Rädern könnt ihr bei myRobotCenter.at für 349 Euro kaufen. Den Preis finde ich persönlich aber etwas zu überteuert, wenn man bedenkt, dass der Roboter in Amerika 299 $ kostet. Das ist ein Preisaufschlag von ungefähr 60%.
There are 9 comments for this article
  1. grout cleaning lancaster um 21:44

    Nice post. I learn one thing on different blogs everyday. It can always be stimulating to read content from other writers and follow a little bit something from their blog.

  2. Klaus um 22:53

    @silvia: dann zeig dem echten Wachhund mal wie er Daten ins internet überträgt 😉

    Der Preis wird sich in Zukunft bestimmt in den Keller bewegen, gibt es so was auch als Hubschrauber, damit ich in die obere Etage kommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.