FlowerBox – Echte Pflanzen an die Wand hängen wie Bilder

Kahle Wände verschönert man meistens mit irgendwelchen Familienfotos oder mit Bildern aus dem XXXLutz um die Ecke. Warum nicht mal ein paar Pflanzen an die Wand hängen??

Bilder oder einen Spiegel an die Wand zu hängen kennt man ja bereits, aber Blumen??? Die „Flowerbox“ macht genau das jetzt möglich!

Und so funktioniert das ganze: Die lebenden Pflanzen hängen in einer Box aus Keramik, Metall oder lichtbeständigem Offset-Karton an der Wand und wachsen sozusagen in den Raum hinein. Die Flowerbox gibt’s in verschiedenen unterschiedlichen Formen und Größen.

Mit dem Online-Konfigurator auf flowerbox.de kann man sich in vier einfachen Schritten die Produktlinie, das Modell, die Farbe und die Pflanze individuell zusammenstellen:

Als erstes muss man sich für ein FlowerBox Modell entscheiden – je nach Preis aus Karton, Keramik oder Metall. Es gibt verschiedene Modelle, in denen unterschiedlich viele Pflanzen Platz finden. Die Farbe des „Pflanzen-Rahmens“ kann man auch bestimmen und natürlich, welche Pflanzen man an seine Wand hängen möchte.

Die Befestigung an der Wand erfolgt mit einem Nagel oder einer Schraube, gleich wie man auch ein Bild an die Wand hängt. Ein paar Modelle, wie zum Beispiel die FlowerBox Classic, lassen sich sogar wie ein Bilderrahmen aufstellen.

Durch ein spezielles Moos aus Chile müssen die Minipflanzen in der Regel auch nur einmal pro Woche gegossen werden. Und das funktioniert so: Zum Gießen wird die FlowerBox einfach von der Wand genommen, flach hingelegt und anschließend mit Hilfe der mitgelieferten Pipette oder einer kleinen Gießkanne bewässert.

Schon für 15 Euro bekommt man das FlowerBox Classic Modell inklusive einer Pflanze. Als außergewöhnliche Alternative zum Blumenstrauß ist die FlowerBox auch bestens als Gastgeschenk oder Mitbringsel geeignet. Auf flowerbox.de gibts mehr Infos zu den „Mauerblümchen“.

UPDATE: Hier gelangt ihr zu unserem neuen Artikel über die FlowerBox Pflanzen.

There are 5 comments for this article
  1. Bluemchen um 19:38

    Auch ich bin seit kurzem ein absoluter Fan der FlowerBox. Ich habe es bei einer Freundin gesehen und fand es nur super cool. Mittlerweile haengt bei mir eine FlowerBox im Wohnzimmer und im Eingangsbereich. Ich werde mir noch eine fuer die Kueche anschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.