Sommer-Gadget: Gigantischer Spaß mit dem Riesenwasserball

Der Wasserball ist schon seit vielen Jahren treuer Begleiter am Strand, im Freibad und im Urlaub und zählt schon lange zu den beliebtesten Urlaubs- und Sommer-Gadgets. Für noch größeren Spaß habe ich heute den großen Bruder des Wasserballs für euch…

Der Riesenwasserball hat nämlich unglaubliche 2,3 Meter Durchmesser und macht seinem Namen alle Ehre. Gigantischer Ballspaß ist also garantiert!

Hier kommt der Wasserball, der garantiert auffällt. Während „nomale“ Wasserbälle schnell mal in der Strandtasche in Vergessenheit geraten, benötigt man für diesen Ball eine eigene Tasche zum Transport. Mit einem Durchmesser von 2,3 Meter und einem Umfang von 7,3 Metern ist der Riesenball vermutlich nicht an jedem Badesee oder Schwimmbad erwünscht 😉

Nichts desto trotz bietet er garantiert einiges an Spaß und sorgt für eine ganz neue Ära des Ballsports. Vorausgesetzt, man hat ein gutes Lungenvolumen, denn aufgeblasen muss der Ball schließlich auch werden. Der Hersteller empfiehlt dazu einen Staubsauger mit Blasfunktion. Ich würde vorschlagen, eine dieser günstigen Luftpumpen, die via Zigarrettenanzünder im Auto mit Strom versorgt werden.

Wenn du also in deinem nächsten Urlaub den Riesenwasserball am Strand rumhüpfen lassen willst, kannst du dir das Megateil bei CoolStuff für 149,50 Euro kaufen. Leider etwas teuer für einen Wasserball 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.