Gratis Reiseversicherung dank kostenloser payVIP MasterCard GOLD

Sommerzeit ist Reisezeit! Doch schon bei Reisebuchung steht man inzwischen häufig vor dem ersten Problem – der obligatorischen Kreditkarte für die Zahlung. Und auch vor Ort am Urlaubsort kann man auf die praktische Plastikkarte kaum mehr verzichten. Aus diesem Grund haben wir heute einen Tipp für euch…

payvip_Kostenlose_Kreditkarte

Die Advanzia Bank bietet nämlich mit der payVIP Kreditkarte eine MasterCard GOLD komplett kostenlos an – mit einigen Vorteilen!

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Die payVIP MasterCard GOLD ist dauerhaft kostenlos, eine Jahresgebühr wird nicht fällig. Die Karte kann weltweit gebührenfrei an mehr als 1 Mio. Geldautomaten und über 32 Mio. Akzeptanzstellen benutzt werden. Außerdem gibt es eine kostenfreie Service-Telefonnummer sowie bis zu 20% Rabatt bei einer Sixt oder Alamo Autovermietung.

Ein weiterer Pluspunkt: Mit der payVIP MasterCard GOLD werden weder Auslandseinsatzgebühren, noch Kosten für die Bezahlung in Fremdwährungen fällig, und das weltweit. Somit ist die Kreditkarte – nicht zuletzt auch durch die inkludierte Reiseversicherung – ideal für Urlaube und Reisen!

Kostenlose MasterCard GOLD Reiseversicherung

Wenn mindestens die Hälfte der Gesamttransportkosten mit der payVIP MasterCard GOLD bezaht wurden, bekommt man eine gratis Reiseversicherung. Somit ist man selbst und bis zu drei weitere Mitreisende für eine Reisedauer von zwei bis 90 Tagen versichert. Sie beinhaltet unter anderem eine Reiserücktrittskosten- und Reisekrankenversicherung mit Reiseabbruch.

Folgende Versicherungssummen gelten:

  • Reisegepäck-Versicherung: 2.500€
  • Reisegepäck-Versicherung (gesamt für alle Reisenden): 3.000€
  • Verspätetes Reisegepäck: 250€
  • Auslands-Krankenversicherung: 1.000.000€
  • Reise-Unfallversicherung: 40.000€
  • Reisehaftpflicht-Versicherung (pro Versicherungsfall): 350.000€
  • Reisrücktrittskosten-Versicherung (pro Versicherungsfall): 3.000€

Der Selbstbehalt beträgt 100€ bzw. im Heimatland nach einem Unfall 185€. Kein Selbstbehalt bei verspätetem Gepäck.

Voraussetzungen für die payVIP MasterCard

  • Deutscher Staatsbürger
  • Mindestalter: 18 Jahre

Ist & bleibt die Kreditkarte auch wirklich komplett kostenlos?

Ja, die payVIP Kreditkarte ist zu 100% beitragsfrei und kostenlos. Folgende zwei Punkte sollte man aber beachten, damit keine Kosten anfallen:

Zum einen muss die Kreditkartenabrechnung pünktlich bezahlt werden. Diese wird immer am Monatsanfang per Mail zugeschickt und muss dann innerhalb von 20 Tagen beglichen werden, ansonsten fallen Zinsen an.

Und zum anderen sollte man kein Bargeld abheben. Es werden zwar keine Gebühren für das Abheben von Bargeld fällig, der Betrag wird allerdings mit 1,84% im Monat verzinst. Bei 100€ Bargeld wären das also 1,84€ an Kosten.

Wie kann ich die payVIP Kreditkarte beantragen?

Das funktioniert ganz einfach in drei Schritten: Unter www.payvip.de kannst du dir deine kostenfreie MasterCard GOLD via Onlineformular beantragen. Nach ein paar Tagen bekommt man per Post eine Antwortkarte, welche anschließend unterschrieben an die Bank retourniert werden muss. Kurze Zeit später sollte man dann seine einsatzbereite Kreditkarte im Postfach haben.

Alle Infos zu Konditionen, enthaltenen Leistungen, etc. bekommt ihr auf dieser Seite. In diesem Sinne: schönen Urlaub!

PS: Zusätzlich gibt´s bei erfolgreichem Vertragsabschluss aktuell einen 10€ Universal-Einkaufsgutschein (Amazon, etc.) geschenkt.

There is 1 comment for this article
  1. Katja um 10:07

    Solche Angebote sind natürlich sehr verlockend, dennoch würde ich mir immer die Zeit nehmen und unterschiedliche Anbieter und Angebote vergleichen. Erst so bekommt man einen Überblick über die tatsächlichen Konditionen und kann so die für sich beste Entscheidung treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.