Vier exklusive & außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten

Nach dem neuen Urlaubstrend Glamping, und diversen kuriosen Hotels in Europa, haben wir auch heute wieder etwas für alle Fernwehgeplagten. Wir stellen vier der exklusivsten und außergewöhnlichsten Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten vor…

ExklusiveHotels_01 ExklusiveHotels_02

Wenn du also nicht zu den Leuten gehörst, die einfach einen günstigen Urlaub buchen, haben wir heute garantiert die ein oder andere gute Urlaubsidee für dich!

Übernachten im romantischen Iglu

Im bevorstehenden Winter die vermutlich ausgefallenste Schlafmöglichkeit: Im romantischen Iglu, mitten in der Bergwelt des Allgäus. Die Übernachtung im Eispalast beinhaltet neben Frühstück, einer Flasche Prosecco und der Nutzung des Outdoor-Whirlpools auch ein leckeres Allgäuer Käse-Fondue am Abend. Ideal für verliebte Paare & eindeutig eines der „coolsten“ Hotels weltweit.

ExklusiveHotels_03

Ein Schuh als Bed & Breakfast Unterkunft

Nicht weniger romantisch, dafür aber etwas wärmer im Klima ist „The Boot“ – zu deutsch: „der Schuh“. In der Region Tasman in Neuseeland kann man – wie der Name schon andeutet – in einem Schuh die Nacht verbringen. Das liebevoll eingerichtete Cottage sieht aus wie ein echter Schuh und lädt ein, ein romantisches Wochenende darin zu verbringen.

ExklusiveHotels_04 ExklusiveHotels_05

Ein Weinfass als Unterkunft

Ungefähr 6.000 Liter Fassungsvermögen hat eines der Weinfässer, in dem man in Rüdesheim am Rhein übernachten kann. Die alten Eichenfässer wurden bereits Anfang der 70er zu kleinen Hotelzimmern umgebaut. Die Betten sind speziell in die Wölbung eingebaut und an jedes Weinfass ist ein kleines Wohnzimmer mit TV und ein Badezimmer angebaut. Und: Im eigenen Weinkeller gibt´s natürlich passend zur Unterkunft auch eine Verkostung der edlen Tropfen. Mehr Infos dazu gibt´s hier.

ExklusiveHotels_06

Die eigene Privatinsel in Florida

Aber warum nur ein Zimmer mieten, wenn man auch eine ganze Insel haben kann? Melody Key ist genau das richtige für alle, die mehr wollen. Das dreistöckige Holzhaus bietet Platz für bis zu 6 Personen und die Insel hat neben viel Natur, Privatstrand und eigenem Boot auch einen Swimming Pool sowie eine moderne Küche zu bieten. Für eine Woche Luxusurlaub auf der eigenen Insel muss man allerdings 12.000 US-Dollar hinblättern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.