Video

[Video] Trick zum iPad-Akkutausch (nicht nachmachen)

Das iPad ist sowohl designtechnisch, als auch von der Bedienfreundlichkeit her wirklich großartig. Wenn allerdings zum Beispiel der Akku seinen Geist aufgibt, kann man diesen nicht ganz einfach selber austauschen.

Die Jungs von iFixit haben sich dazu ihre Gedanken gemacht und ein Video veröffentlicht, das ganz einfach zeigt, wie man das iPad selber öffnen kann, um den Akku zu tauschen. Das Video ist auf jedem Fall sehr sehenswert, allerdings würde ich das nicht mit meinem iPad nachmachen 😉

Weiterlesen

[Video] Fußball mal etwas anders gespielt

Es ist vermutlich die beliebteste Sportart überhaupt. Egal ob selber aktiv am Ball oder auf der Couch vor dem Fernseher, Fußball ist beliebt bei Alt und Jung! Da erstaunt es auch nicht, dass es verschiedene Abwandlungen des Ballspieles gibt.

So kennt man zum Beispiel Eisfußball, aber was ist mit „Elektroschock Fußball“ oder „Bubble Soccer“? Dazu habe ich heute zwei amysante Videos für euch – ich wünsche viel Spaß!

Weiterlesen

[Video] „Techno-Oma“ rockt mit Tanz die Menge

Dieses Video muss ich euch einfach vorstellen: Eine Dame im besten Alter rockt die Menge und stiehlt dabei einer Tanzgruppe komplett die Show!

Der Uploader des Videos wollte eigentlich nur seine Schwester filmen, wie diese eine Tanzvorstellung gibt, doch die grauhaarige Oma übernimmt den Tanzplatz…

Weiterlesen

[Video] Auto-Werbespots zeigen V8-motorisierte Welt

Nachdem die Benzinpreise auch in den USA immer mehr ansteigen, sind die Autobauer gezwungen, selbst im Mutterland des V8-Motors ein Umdenken bei den Konsumenten zu erreichen. Nissan und Renault versuchen das zur Zeit mit zwei recht ähnlichen Werbevideos, die sehr lustig sind, wie ich finde.

Beide Videos zeigen eine Welt, in der Alles bezingetrieben ist, bzw. jeder Haushaltsgegenstand oder elektronisches Gadget über einen Verbrennungsmotor betrieben wird. Vom Wecker bis hin zum Kopierer im Büro wird alles über einen Verbrennungsmotor betrieben – nur eben das Auto nicht.

Weiterlesen